Abschluss Regio Cup 2018 in Aegeri

Am Wochenende hat der Act 4 des Regio Cup 2018 in Aegeri stattgefunden. Bei angenehmen Temperaturen und sehr leichten Winden konnten drei Läufe beim bestens organisierten Event gesegelt werden. Mit dabei beim Saisonabschluss 11 Chamer Junioren und dazu sehr erfolgreich! Bei den 34 gestarteten Optis gewinnt Damian Berther vor seinem Bruder Samuel Berther und Ennio Turrin. Gelungene Premiere auch für Louis Oldani auf dem Laser 4.7 mit dem Sieg in Aegeri. Ein Dankeschön auch an Camillo Casco für das Coaching. Die Rangliste von Aegeri.

Damit ist der Regio Cup 2018 Geschichte und die Sieger stehen fest. Bei 52 gestarteten Optis gewinnt überlegen Samuel Berther, auf Rang 2 folgt Damian Berther punktgleich mit Vincent Geselle Rang 3., der letzte Lauf in Aegeri macht hier den Unterschied. Ennio Turrin auf dem guten 5. Rang und Yara Roth als bestes Mädchen auf Rang 7. Bei den 5 gestarteten Laser 4.7 Louis Oldani auf Rang 2. und Laura Gautisch Rang 4. Bei den 15 Laser Radial Victoria Zimmermann Rang 9. und Jennifer Dönni Rang 10. Wir gratulieren allen herzlichst! Die Rangliste Regio Cup 2018.