Sailing Award 2019

Am 2. Februar 2019 wurde zum 16. Mal der Zentralschweizer Sailing Award vom Club Sail Force durchgeführt. Über 150 Teilnehmer trafen sich im Casino in Zug um die erfolgreichen Seglerinnen und Segler sowie die spannendsten Projekte der Zentralschweiz zu feiern. Auch dieses Jahr war der Segel Club Cham gut vertreten.

Yara Roth (Opti) wurde mit dem Förderpreis ausgezeichnet und Achille Casco & Elliot Schick (420er) als beste Junioren der Zentralschweiz geehrt. Weiter erhielten die Opti-Junioren Agnes Nilsson, Jonathan NilssonPhilipp Dneprov, Elvinn Lofteröd, Camillo Lofteröd, Leanne Turrin, Nino-Livio Lofteröd, Ennio TurrinDamian Berther und Samuel Berther grosszügige Unterstützungsbeiträge für ihre hervorragenden Leistungen im 2018.

Bei den Lasern wurde Louis Oldani und bei den 420er zusätzlich Malin Karlsson & Myrlin Tappolet sowie Maxim Dneprov & Luis Zimmerli für die kommende Segelsaison mit grosszügigen Beiträgen unterstützt. Livio Erni & Florian Geissbühler erhielten ebenfalls Unterstützung für ihr kommendes Projekt auf dem 49er.

Zusätzlich gab es einen Goldenen Sailforce für das Chamer Opti Team Samuel Berther, Maxim Dneprov, Luis Zimmerli, Philipp Roth und Christian Steiner für ihren Team Race Schweizermeistertitel in Estavayer sowie für das Chamer SSL Team Philippe Erni, Maja Breitenmoser, Daniel Pfiffner, Manuel Herbst, Christoph Gehrig und Philippe Manner für den Aufstieg in die erste Liga.

Wir gratulieren allen ganz herzlich zu ihrer hervorragenden Segelsaison und wünschen für das kommende Jahr nur das Beste.

Weitere Fotos sind auf der Club Sailforce Webseite zu finden.