Skiff-Weekend am Alpsee

Am vergangenen Wochenende fand das 18. Skiff-Weekend am Alpsee statt. Total waren 35 Skiffs aus der Schweiz, Deutschland sowie Italien am Start. Dass die 49er mit 16 Skiffs dabei waren, ist seit längerer Zeit einzigartig.
Leider hatten wir dieses Jahr mit dem Wind  nicht so viel Glück. Bei regnerischem, zu kaltem Maiwetter wollte kein segelbarer Wind aufkommen. Bei mehrheitlich schwachem Wind konnten schlussendlich nur drei Läufe gesegelt werden.
Bei den 49er gewann das Team Anessi/Tira aus Italien. Zweiter wurde der Lokalmatador Fabian Schreiner und auf dem dritten Rang das SCC-Team Philippe Erni und Philippe Manner.

Bilder und alle Ranglisten sind auf der Webseite des SCAI zu finden.