Sail Force Award 2018

Am Wochenende wurde zum 15. Mal der Zentralschweizer Sailing Award vom Club Sail Force verliehen. Erstmals im Theater Casino Zug durchgeführt durften zahlreiche SCC-ler Preise in Empfang nehmen. Philippe Erni als „Segler der Zentralschweiz“ wie auch Maxim Dneprov als „Junior der Zentralschweiz“ wurden für die tolle Saison 2017 geehrt. Samuel Berther wurde mit dem „Förderpreis“ ausgezeichnet für die kommenden Saison 2018, Sponsor des Preises ist die Bootswerft Bucher und Schmid aus Luzern. Unterstützungspreise für die „TP-Qualifikation 2018 der SST“ erhielten Livio Erni und Achille Casco (420er) mit Ihren Partnern Florian Geissbühler und Elliot Schick wie auch die Optikracks Maxim Dneprov und Luis Zimmerli. Für die „DIRT-Teilnahme 2018“ erhielten Malin Karlsson (420er) mit Partnerin Myrlin Tappolet wie auch die Optisegler Philipp Roth, Christian Steiner, Luis Oldani und Samuel Berther Unterstützungsbeiträge. Eine Startuhr erhielten die „Opti-RookiesYahra Roth, Damian Berther, Agnes Nilsson und Philipp Dneprov. Mit dem „Goldenen Sail Force“ wurde unsere Juniorenverantwortliche  Carmen Casco für den neuen „Job“ als IODA-Vizepräsidentin beim Opti-Weltverband geehrt. Ein „Präsent“ wurde auch den Event-Sponsoren überreicht, mit dabei vom SCC Christoph Caviezel mit seiner Firma Caviezel Comunications.

Ein unvergesslicher Abend für alle Anwesenden und ein GROSSES DANKESCHÖN an den Club Sail Force für diesen Event! (CC)