Abschluss Optis mit Heimregatta

Die Saison 2018 neigt sich dem Ende zu und die Optis durften zum Jahresabschluss die „Heimregatta“ auf dem Zugersee geniessen. Am Samstag leider kein Wind, dafür ein kulinarischer „Highlight“ zum Abendessen orchestriert von Roli Sacks und Crew. Am Sonntag zwei Läufe bei wechselhaften Bedingungen, ein Merci an Georges Kugler (WL), Cédric Ruckli (Club-Präsi & OKP) und Ilona Geselle (Food&Beverage) für die Organisation an Land & Wasser.  Das lange Warten auf die Rangliste hat sich gelohnt, unsere 10 SCCler wussten bei 121 gestarteten Optis zu brillieren, Samuel Berther 5., Damian Berther 20., Jonathan Nilsson 27., Yara Roth 47., Ennio Turrin 61., Vincent Geselle 97., Philipp Dneprov 98., Agnes Nilsson 114., Leanne Turrin 120. und Iskander Shin 121. Wir gratulieren herzlichst und ein Dankeschön geht auch an die RVZS-Coaches Raphaella Schobinger mit Carmen Casco für die Betreuung der Kinder auf dem Wasser. Gute Besserung wünschen wir an dieser Stelle Carsten Geselle, welcher sich beim Aufräumen den Fuss lädiert hat.

Link Rangliste und coole Bilder vom Event