Kibag Marina Cup 2018

Der Modus: 3 Bojen im Abstand von ca. 1 Kilometer sind während drei Stunden (13.30h bis 16.30h) zu umrunden. Die Regattaleitung zählt die gesegelte Distanz jedes einzelnen Bootes. Die Rangliste: Gesegelte Distanz multipliziert mit dem Yardstick. Ein super Modus: Keine ’never ending‘ Regatten für die Langsamen, man sieht sich immer wieder, klare Chance, mit hohem Yardstick zu gewinnen … klarer Anfang und klares Ende.

Start Samstag 26.5. um 13.30h bei Beaufort 1 Nordwind – wir auf der H323 segelten vier ganze Runden – der Wind hielt (immer ca. 1-2 Beaufort) – spannende Positionskämpfe. Der Sieger: Stefan Scherer mit Crew auf der Ufo 22, gefolgt von Hansjörg Spiess auf der Heron. 3. Pit Müller mit Fränzi und Brigitte Ruhstaller mit der H323. Am Abend: Feines Raclette, schöne Preise von der Kibag Marina, welche auch das Startgeld übernahm. Vielen Dank der Kibag Marina und dem Segel Club Arth.

Pit

Kibag Marina Cup 2018 Rangliste