Stand von unserem Club an der Swiss Sailing League (SSL) 2017

Liebe Seglerinnen und Segler

Am 12. März 2017 erfolgte mit dem Einwassern von unseren zwei J70, welche von Andy Vecellio und Maya Karlsson dem Club für die Training zur Verfügung gestellt werden (BESTEN DANK!)

der Startschuss für die neue Saison 2017.

So gleich wurde im März mit grosser Vorfreude das Training auf dem Wasser aufgenommen.

Es wurde 1 bis 2 Mal die Woche auf dem Wasser oder im Clubhaus bei Theorie trainiert. Teilweise trainierten sogar der YCZ mit uns, was noch weitere Motivation gab.

Das Training ist wichtig aber wo wir wirklich stehen wussten wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht und somit freuten wir uns alles auf den 1. Event in Luzern, welcher vom 06.05. bis 07.05.2017 stattfand.

Am Sonntagabend war die Ernüchterung gross, weil wir nicht schlechter gesegelt sind aber beim Start und den taktischen Manöver einfach nicht auf der Höhe mit den anderen waren.

Dies zeigt uns auf, dass wir einfach zu wenig Erfahrung mit Regatten haben. Wir versuchten mit unserem Trainer Philippe Erni diese Punkte in den Trainings zu verbessern aber

leider zeigte sich auch beim 2. Event in Romanshorn vom 20.05. und 21.05.2017 das gleiche Bild

Gut gesegelt aber nicht erfolgreich.

Jetzt heisst es nochmals alle Kräfte zu bündeln und versuchen die besten Teams an die zwei letzten Events zu schicken.

Rangliste nach zwei Events:

Alle Informationen zu SSL gibt es hier:

http://swiss-sailing-league.ch/home-2/

Viedeo:

https://www.facebook.com/swisssailingleague/videos/729698443848402/

Besten Dank und bis bald wieder am und auf dem See

Gruss

Christoph und das ganze SSL Team