420/470 PM in Lugano

Perfekte Bedingungen am Wochenende für die 420/470er im CVLLugano! Am Samstag im Becken von Candria 4 Läufe bei 10-15knt. Wind und am Sonntag 2 Läufe bei Breva mit 8-12knt. Wind vor dem Segelclub-Becken und beide Tage mit frühlingshaftem Wetter, was will man mehr!

Sehr gut gelaufen ist es unseren SCC-Seglern in Lugano. 19 Boote bei den  420er und 14 Boote bei den 470er waren am Start. Einen guten Saisonstart gab es für Achille Casco mit Ersatzvorschoter Jann Schüpbach (Manuel hatte Konf.) mit Coach Nikos Drougkas (GRE), sie konnten sich in Szene setzen und regelmässig an der Spitze mitsegeln und beenden die Regatta auf dem hervorragenden 4. Rang. Livio Erni mit Florian Geissbühler (YCB), welche beim TYC trainieren und vom Coach-Duo Joaquim Malhao/Monika Meier betreut sind, beenden den Wettkampf auf dem 6. Rang. Die Wintertrainings mit Damir Nakrst haben sich für Malin/Elliot bezahlt gemacht, auch das dritte Boot mit Chamer Beteiligung Malin Karsson mit Elliot Schick (SCH) auf dem Vorschiff betreut von Coach Nikos haben sich beachtlich gesteigert und waren im starken 420er Feld immer in der Mitte anzutreffen, sie beenden die Regatta auf dem 12. Rang. Wir gratulieren herzlichst! 

Nicht vergessen wollen wir Philippe Erni mit Stephan Zurfluh (ScStä), sie sind zwar keine Junioren mehr, segeln aber im 470er Feld konstant an der Spitze und gewinnen nach Konstanz auch die Regatta in Lugano! Herzliche Gratulation!

Link zu den Resultaten