SST TalentPool-Sichtungscamp in Ipsach

Letze Woche hat das traditionelle 4-tägige Talent Pool Sichtungscamp (TPC) von Swiss Sailing Team in Ipsach stattgefunden. In diesem Camp werden die besten Schweizer Nachwuchssegler aufgeboten ihr können unter Beweis zu stellen. Nach einem Auswahlverfahren werden bei den Optis die Top 16 Segler (8x Gold & 8x Silber) für die kommende Saison 2017 in den Talent Pool (Wintertraining) aufgenommen. vom SCC bei den Optis dabei mit guten Chancen Maxim Dneprov, Luis Zimmerli und Philipp Roth. Bei den 420er (5 Boote im TPC) stand Livio Erni mit seinem Steuermann Flohrian Geissbühler im Einsatz. Link zur SST-Webseite mit Infos!

Wir drücken die Daumen! (AC)

logo-sst