Kein Windglück an der Opti-SM in Arbon

Letzte Woche fand von DO-SO die Internationale Schweizermeisterschaft der Optimisten in Arbon, Bodensee, statt. Aufgrund des fehlenden Windes konnten nur zwei Rennen in vier Tagen gesegelt werden, für eine gültige SM wären aber vier notwendig gewesen. Die beiden Rennen  waren leider Wind-Lotterien -insbesondere die zweite- wo ein Viertel der Flotte mit BFD und ein weiterer Viertel nicht ins Ziel kam (DNF). Unsere SCC-Cracks haben sich dennoch wacker geschlagen. Maxim Dneprov (17/3) auf dem 17. Rang, Luis Zimmerli (14/7) 18. Rang, Philipp Roth (28/BFD) 74. Rang und Vincent Geselle (41/DNF) 91. Rang. 120 Optis waren am Start. Wir gratulieren herzlichst! (AC)

Link zu den Resultaten.