Absegeln an der Herbstversammlung

oder umgekehrt: Die Herbstversammlung am Absegeln.

Zum ersten Mal fanden die Herbstversammlung und das Absegeln des Segelclubs Cham am gleichen Tag statt. Das hat viele Teilnehmer verlockt.

Es waren so viele Boote auf dem See, dass eine heitere Abschlussregatta im ‚Kaffi fertig‘ und zwei Bojen durchgeführt werden konnte. Genau zur richtigen Zeit löste sich der Nebel auf und alle Segler konnten eine wunderschöne Herbststimmung geniessen.

Nach Rückkehr und Versorgen der Boote haben sich Segler und inzwischen eingetroffene weitere Mitglieder des SCC beim Apéro ausgetauscht. Pünktlich um 17.30 wurde dann die Herbstversammlung von Präsident Cédric Ruckli eröffnet. Neben dem Rückblick auf die unglaubliche Erfolgsgeschichte der Jugendgruppe erhielten die Mitglieder Informationen zur Swiss Sailing League (Interessenten melden sich bitte bei Philippe Erni) und die vergangene Regatta-Saison. Der Präsident informierte über diverse wichtige Themen im Zusammenhang mit Clubhaus und Hafen und gab mit einem Flyer bereits die Termine für die Saison 2017 bekannt.

Als Segler des Jahres wurde René Herbst für seinen unermüdlichen Einsatz als technischer Support bei der Jugendgruppe und den Motorbooten geehrt. Jugendsegler des Jahres 2016 wurde erneut Achille Casco aufgrund seiner herausragenden Leistungen in der diesjährigen Saison.
Im weiteren wurde der Einsatz von Christoph Caviezel (Regattaleitung), Roger Fischer (und Team für den Barrique Cup), Alberto Casco (Leitung Ausbaggern des Hafens) und Carsten Geselle (für sein Engagement als Regattachef im Vorstand und Trainer) gewürdigt und mit kräftigem Applaus verdankt.

Bei Güggeli und Les Amis du Whisky ist das Absegeln und die Herbstversammlung fröhlich zu Ende gegangen.

scc-absegeln-16-02 scc-absegeln-16-05 scc-absegeln-16-06 scc-absegeln-16-07 scc-absegeln-16-08 scc-absegeln-16-09 scc-absegeln-16-10 scc-absegeln-16-11 scc-absegeln-16-12 scc-absegeln-16-22 scc-absegeln-16-23