Selektionen Teil 1: DYR Workum

DYR_2015Was für eine tolle Woche in Workum, dieses Jahr war alles dabei was den Segelsport auszeichnet und so aussergewöhnlich macht! Von Sonne bis Regen, von Leichtwind bis Starkwind, 13 gesegelte Läufe auf zwei Regattabahnen, spannende Resultate und mittendrin unsere SCC Opti-Cracks, und wie! Achille Casco beendet die Regatta auf dem hervorragenden 29. Rang (Gold) und Maxime Thommen wird 2. bei den Benjamins, 51. Rang (Gold) Overall, Livio Erni auf dem 70. Rang (9. Silber), Maxim Dneprov 95. Rang (34. Silber) und Léo Thommen auf dem 115. Rang (54. Silber), total 413 Teilnehmer (!) am Start. Wir gratulieren herzlichst!  Hier der Link zu den Resultaten.

Damit ist der erste Teil der Swiss Optimist Selektionen für die WM/EM/NAM 2015 beendet und unsere SCC-Optisegler haben sich gute Ausgangslagen für eine Teilnahme an diesen Events ersegelt. Weiter geht’s in 14 Tagen an der zweiten Selektionsregatta in Dziwnow (POL), hier der Link zur Eventwebseite. Wir drücken allen die Daumen!

Nicht vergessen wollen wir unseren 4.7 Lasersegler Manuel Herbst, welcher die DYR-Workum als Vorbereitung für den Europacup Hoorn (NED) benützt hat und die Regatta auf dem guten 28. Rang der 56 Teilnehmer beendet, weiter so!