Regelkurse in der Zentralschweiz

FlaggensatzWinterzeit ist auch Weiterbildungszeit! Ohne Offizielle geht es im Segelsport nicht, daher bietet der RVZS 2015 für interessierte Kandidaten und Offizielle aus der Zentralschweiz folgende zwei Kurse an.

 

 

 

 

Kurs I: Wettfahrtregeln, Kurs für Regelkenntnis an Segelregatten

Datum: Samstag, 7. März 2015, ganztägig

Ort: Segel Club Cham

Offen für alle

 

Kurs IV: National Race Officer NRO (Wettfahrtleiter), Organisation der Regatta

Datum: Samstag, 21. März 2015, ganztägig

Ort: Yacht Club Zug

Offen für alle

 

Im Kurs I des RVZS ist auch das Pilotprojekt „Youth Official von Swiss Sailing integriert.

Als „Youth Official“ nimmt man an der Organisation und an der Durchführung von Regatten in der Schweiz Teil. Dies kann als Mitglied der Jury oder im Wettfahrt-Komitee sein. Dies natürlich unter der Kontrolle von Personen, die eine langjährige Erfahrung im entsprechenden Sektor haben.

Als „Youth Official“ lernt man die Wettfahrt-Regeln anzuwenden, sie durchzusetzen und sie zu respektieren. Man lernt das Vorgehen in einem Schiedsgericht und, dass man sich nicht beeinflussen lassen darf.

Die Ausbildung erfolgt in Kursen von Swiss Sailing: Kurs I – Wettfahrt-Regeln, Kurs II – Basiskurs für Offizielle, Kurs III – Spezialkurs für Schiedsrichter, resp. Wettfahrtleiter.

Jeder Kurs dauert einen vollen Tag. Mit den Kenntnissen eines Schiedsrichters werde ich ein besserer Regattasegler. Voraussetzung für die Ausbildung zum „Youth Official“: Man muss noch Schüler, Student oder in der Berufslehre sein, Alter: 15 – 25 Jahre und natürlich Erfahrungen als Regattasegler mitbringen.

Auskünfte und Anmeldung zur Kurse unter: Luc Monnin, Email: luco.monnin@gmail.com Mobile: 079 / 388 73 23

Youth Official