1981 – 1982 Round the World Race mit Chamer Beteiligung

SCAN0195

Im Herbst 1981 startete Pierre Fehlmann mit Crew zum Withbread Round the World Race in England.

Die Regatta führte in vier Etappen von England über Capetown (Südafrika), Auckland (Neuseeland), Mar del Plata (Argentinien) zurück nach England rund um den Globus.

Auf der zweiten Etappe von Capetown (Südafrika) nach Aukland (Neuseeland) segelte Pit Müller vom Segel Club Cham in der Mannschaft mit.

Im Film erzählt Pierre Fehlmann vom damaligen Regattieren mit hohem Risiko (z.B. Segeln ohne Schwimmweste und ohne zusätzliche Sicherheitsausrüstung) in der Hochsee, von der damalig noch offenen Süd-Route an den Eisbergen vorbei,  von den riesigen Wellen, den Surf’s mit bis zu 27 kn Speed etc.

Die Highlights des Films

  • 16:14 – 18:20min: Begegnung mit Konkurrent und Marion Island
  • 19:20 – 21:30min: Bruch des Grossbaumes
  • 21:40 – 23:20min: Eisberge
  • 33:00 – 34:10min: Sturm mit riesigen Wellen
  • 52 min: Ankunft in England …

Einige Fotoeindrücke