Chomer Bär – Bericht und Rangliste

Letzten Samstag war es soweit, der Chomer Bär als vierte und letzte Regatta des Zugersee Cups 2017 wurde durchgeführt. 13 Jachten nahmen daran teil. Die Wettervorhersage hatte Regen und Wind ab ca. 13.00 Uhr vorausgesagt. Und genau so kam es! Bei Dauerregen aber herrlichem Wind absolvierten die Seglerinnen und Segler in kürzester Zeit vier Läufe. Luc Monnin als Wettfahrtleiter hatte die Regatta jederzeit unter Kontrolle, nur er selber geriet kurzeitig ausser Kontrolle und musste deshalb zurück auf das Startboot schwimmen. Grund genug, dass auch er seine Seglershorts gegen ein paar lange Hosen tauschte!

Am Abend genossen alle das Fondue im Clubhaus in Cham, nahmen die erkämpften Pokale in Empfang und schwärmten vom Zugersee Cup 2017.

Rangliste Chomer Bär -> HIER

Rangliste Zugerseecup -> HIER