Kein Wasser im Clubhaus (Stand 4.4.12)

Geschätzte Mitglieder

Zwischenzeitlich haben wir die Sanitäranlage mit einer Sanitärunternehmung geprüft. Dabei wurde festgestellt, dass leider das ‚worst-case’ Szenario (Wasserzuleitung vom Strandbad in unser Clubhaus) eingetreten ist (massives Leck). Glück im Unglück ist, dass im Clubhaus kein Schaden entstanden zu sein scheint.

Bis am Donnerstagabend soll ein Provisorium für den Betrieb im Clubhaus installiert sein. Dieses weist aber einen geringeren Wasserdruck auf, was insbesondere beim Duschen zu Engpässen führen dürfte. Die Aussenanlage kann vorderhand nicht  in Betrieb genommen werden. Es wird aber ein prov. Aussenhahn  rechts (Blickrichtung Clubhaus) von der grossen Fensterfront installiert.

Parallel dazu wird nun geprüft, wie der definitive Anschluss wieder hergestellt werden kann. Im Vordergrund steht eine neue Leitungsführung, da die Reparatur der bisherigen rund 30 Jahre alten Leitung längerfristig nicht zielführend ist. Dazu werden die notwendigen technischen Abklärungen nun vorgenommen. Weitere Infos, sobald mehr bekannt…

Markus Gysi