SOMMER 2004

Pit Müller und Böbbi Schiess segel-fliegen, als erstes fliegendes Doppeltrapez-Segelboot in Europa, über den, St. Moritzer-, den Urner- und den Zugersee. Basierend auf der Hydrofoiltechnik von John Ilett (Australien) haben Pit und Böbbi die Foils auf ihren i14 angepasst.
Erstmals wird die Geschichte des Flying Dutchman Wirklichkeit. In der Seglerpresse löste dies einen veritablen Sturm aus!

Fliegender 14er